Instagram Statistik: 10 Fakten, die man 2022 kennen sollte (2023)

Ob Brunch, Business oder Strand – taugt es für Instagram? Seien wir mal ehrlich, diese Frage stellen wir uns doch fast alle hin und wieder. Instagram ist im Laufe der Jahre enorm gewachsen und erweitert ständig seinen Wirkungskreis. Die App zum Teilen von Bildern hat eine ziemliche Entwicklung verzeichnet: Vom Liebling von Urlaubern, die ihre Urlaubsbilder der Welt zeigen wollten, zu einem Kanal, der nun auch äußerst attraktiv für Influencer, Werbetreibende und Marken ist. Die Instagram Statistik spricht dabei für sich.

An dieser Stelle kann man wohl ohne Bedenken sagen, dass dein Publikum Instagram nutzt – und auch deine Wettbewerber sind höchstwahrscheinlich dabei. Aber die Beherrschung der Instagram-Trends (dazu kommen auch noch Änderungen am Algorithmus) kann manchmal ziemlich kompliziert werden. Deine Zielkunden scrollen vielleicht gerade in diesem Augenblick in ihren Feeds. Die Frage für Marketer lautet also, warum und wie man auf Instagram präsent sein sollte.

Wenn deine Marke noch nicht auf Instagram ist, werden dich diese Instagram Statistiken von einem Beitritt überzeugen, und dir eine Vorstellung davon vermitteln, was du auf der Social-Media-Plattform tun solltest.

Instagram Statistik 2022: Lass uns direkt einsteigen und einen genaueren Blick auf die wachsende Bedeutung von Instagram werfen.

Instagram Statistik: 10 Fakten, die man 2022 kennen sollte (1)

Verkaufe jetzt online mit Shopify

Kostenlos testen

Instagram Statistik: 10 Fakten, die man 2022 kennen sollte (2)
Instagram Statistik: 10 Fakten, die man 2022 kennen sollte (3)
Instagram Statistik: 10 Fakten, die man 2022 kennen sollte (4)

1. Monatlich aktive Instagram Nutzer

Instagram Statistik: 10 Fakten, die man 2022 kennen sollte (5)

Im Juni 2018 hat Instagram die Marke von monatlich 1 Milliarde aktiven Nutzer erreicht (Statista, 2018). Das ist ein großer Meilenstein für das soziale Netzwerk, auf dem hauptsächlich Fotos über das Handy geteilt werden. Mehr als 500 Millionen aktive Nutzer nutzen die Plattform täglich. Die Instagram-App ist damit derzeit eines der beliebtesten sozialen Netzwerke weltweit. Vor etwas mehr als 5 Jahren, im Juni 2013, hatte Instagram noch 130 Millionen aktive Nutzer pro Monat. Seitdem ist es um das Zehnfache gewachsen.

Instagram ist ein soziales Netzwerk, das es Benutzern ermöglicht, Fotos und Videos zu bearbeiten und zu teilen. Von allen sozialen Netzwerken haben nur Facebook und YouTube täglich mehr aktive Nutzer als Instagram. Instagram, das einst hauptsächlich von Teenagern und jungen Millennials genutzt wurde, wächst weiter als eine der beliebtesten Social-Media-Plattformen. Die Daten zeigen, dass sich dieser Trend in naher Zukunft auch nicht ändern wird.

(Video) 15 COOLE INSTAGRAM TIPPS & TRICKS die JEDER kennen sollte!

Wenn du dich also fragst, ob deine Marke die Zeit und das Geld für eine Präsenz auf Instagram investieren sollte, spricht die enorme Zahl der monatlich aktiven Nutzer bereits für sich.

2. Instagram Hashtag-Nutzung

Instagram Statistik: 10 Fakten, die man 2022 kennen sollte (6)

Seit der Erfindung des Konzepts der Verwendung von Hashtags zum Markieren und Identifizieren von Themen in den sozialen Medien im Jahr 2007 (durch Twitter) ist deren Verwendung explodiert und gilt heute als ein wesentliches Element der sozialen Medien.

Instagram ist dabei sicherlich keine Ausnahme. Von Unternehmen und Influencern bis hin zum durchschnittlichen Nutzer ist die Verwendung von Hashtags auf Instagram beliebt und weit verbreitet.

Dies geht so weit, dass die neuesten Instagram-Statistiken zeigen, dass ein durchschnittlicher Instagram-Post bis zu 10,7 Hashtags enthält (HubSpot, 2020).

Jetzt möchtest du alles auf Hashtags setzen, um zu versuchen, neue Benutzer zu erreichen und mehr Instagram-Follower zu gewinnen? Vielleicht besser nicht! Studien haben gezeigt, dass es bei Instagram-Hashtags nicht um die Masse geht. Tatsächlich nimmt das Engagement bei Beiträgen mit sechs oder mehr Hashtags ab, weshalb du besser fünf oder weniger hashtags verwenden solltest.

3. Junge Erwachsene lieben Instagram

Instagram Statistik: 10 Fakten, die man 2022 kennen sollte (7)

Bei einer Milliarde monatlich aktiver Nutzer der Instagram-App sind 71% von ihnen 35 Jahre alt (Statista, 2020). Diese Instagram Statistik liefert Informationen über die weltweite Verteilung der Benutzer mit Stand Januar 2020. Die am stärksten vertretenen Altersgruppen sind Benutzer im Alter von 25–34 Jahren, gefolgt von Benutzern im Alter von 18–24 Jahren. Finden sich diese demografischen Gruppen auch in deinem Publikum?

Das Verständnis der Demografie auf den einzelnen sozialen Netzwerken hilf dir bei der Bestimmung, welche Plattformen für deine Marke am sinnvollsten sind. Auf diese Weise kannst du sicher sein, dass du keine Inhalte für eine Plattform erstellst, auf der dein Publikum überhaupt nicht präsent ist. Wenn dein Zielmarkt aus jungen Erwachsenen besteht, kannst du dir allerdings sicher sein, dass Instagram der richtige Ort für dich ist. Sobald du dies weißt, kannst du mit der Erstellung von Instagram-Inhalten beginnen, die den Bedürfnissen deiner Benutzer entsprechen. Achte neben der Auswahl von Bildern und Videos vor allem auch auf den Text deiner Instagram-Beiträge.

4. Durchschnittliche Verweildauer auf Instagram

Instagram Statistik: 10 Fakten, die man 2022 kennen sollte (8)

(Video) INSTAGRAM Q&A l Hashtags • Reels • Insights [ Frag' einen Social Media Manager ]

Die Leute verbringen fast so viel Zeit auf Instagram wie auf Facebook. Die Zeit, die Android-Nutzer für Instagram aufwenden, nähert sich der von Facebook. Im Juni 2018 verbrachten Facebook-Nutzer durchschnittlich 58 Minuten pro Tag auf der Plattform, verglichen mit den 53 Minuten pro Tag der Instagram-Nutzer (Recode 2018).

Die auf Instagram verbrachte Zeit spielt eine wichtige Rolle. Denn je mehr Zeit die Leute in der App verbringen, desto mehr Werbung sehen sie und desto größer die Chance, dass ihnen deine Marke ins Auge fällt. Instagram enthüllte zudem auch, dass durch die Einführung der Story-Funktion die täglich in der App verbrachte Zeit nochmals erhöht werden konnte. Aber nicht nur die Zeit, die mit Instagram verbracht wird, ist wichtig. Auch die Tageszeit, zu der die Benutzer auf der Plattform am aktivsten sind, spielt eine bedeutende Rolle. In diesem Artikel erfährst du, zu welchen Zeiten du idealerweise für deine Marke posten solltest.

5. Instagram Statistik: Unternehmen setzen auf Instagram

Instagram Statistik: 10 Fakten, die man 2022 kennen sollte (9)

Da Instagram immer beliebter wird, geben schätzungsweise 71% der US-amerikanischen Unternehmen an, Instagram für Geschäftszwecke zu verwenden (Mention, 2018). Die gleiche Studie zeigt auch, dass 7 von 10 Hashtags auf Instagram mit einem Branding versehen sind. Darüber hinaus betrachten mehr als 80% der Unternehmen das Instagram-Engagement als die für sie wichtigste Kennzahl. Instagram-Engagement mag für viele Marketer eine der wichtigsten KPIs sein. Dabei ist die Messung dieser Kennzahl jedoch keine leichte Aufgabe. Da sich die Instagram-Plattform schnell weiterentwickelt, ist es schwierig, mit all den Updates Schritt zu halten und korrekt zu messen.

Unternehmen bietet sich eine große Chance, ihre Produkte mit Instagram zu vermarkten. Die Plattform bietet nicht nur einen riesigen Markt. Du erreichst hier auch ein interessiertes Publikum – und das, ohne große Summen ausgeben zu müssen.

6. Mehr gesponserte Inhalte

Instagram Statistik: 10 Fakten, die man 2022 kennen sollte (10)

Der Trend, dass Influencer gesponserte Inhalte auf Instagram veröffentlichen, nimmt weiter zu. Im Von Februar 2018 bis Februar 2019 stieg die Zahl der Instagram-Influencer, die das Hashtag "ad (#anzeige) verwenden, um 133 Prozent (Socialbakers, 2019).

Tatsächlich wurden haben ersten Quartal 2019 fast 25.000 Instagram-Konten mit dem #ad-Hashtag gepostet (Socialbakers, 2019).

Da Posts von Influencern mit einem größerem Publikum wahrscheinlich mehr Aufrufe und Reichweite haben, ist zu erwarten, dass diese Konten für Kampagnen im Bereich Influencer-Marketing begehrter sind als solche mit weniger Followern.

Dies spiegelt sich in der Anzahl der Male wider, in denen diese hochkarätigen Influencer das #ad-Hashtag verwendet haben. Mehr als ein Viertel (26 Prozent) der Influencer mit über einer Million Followern verwenden #ad in ihren Beiträgen. Im Vergleich dazu verwenden weniger als jeder fünfte Influencer mit weniger als einer Million Followern und nur etwa zwei Prozent der Micro-Influencer mit weniger als zehntausend Followern das Hashtag.

(Video) Online-Schulung: So starten Vereine auf Instagram durch!

Und es sind nicht nur die gesponserten Posts von Influencern, die immer beliebter werden. Über alle Instagram-Beiträge hinweg ist die Verwendung von #ad in diesem Zeitraum um 120 Prozent gestiegen.

7. Instagram Statistik und die Nutzung von Storys

Instagram Statistik: 10 Fakten, die man 2022 kennen sollte (11)

Im August 2016 startete Instagram seine Storys-Funktion. Diese Funktion ermöglicht es Benutzern, Fotos oder Videos aufzunehmen, die nach 24 Stunden verschwinden. Nach der Einführung dieser Funktion teilten die Nutzer plötzlich weitaus mehr Inhalte als zuvor.500 Millionen Instagram-Konten nutzen Instagram Storys täglich (Instagram, 2018). Aber nicht nur das: 1/3 der am häufigsten angesehenen Instagram-Storys stammen mittlerweile von Unternehmen.

Vor Instagram-Storys teilten die Nutzer meist ihre wichtigen Momente, die normalerweise nicht täglich stattfanden. Instagram traf mit seiner Storys-Funktion den Nagel auf den Kopf. Es gab den Nutzern einen Grund, ihre Alltagsmomente zu teilen, ohne solche Inhalte tatsächlich auf ihrem Profil behalten zu müssen. Dies ist auch eine großartige Gelegenheit für Unternehmen, ihre Sichtbarkeit zu erhöhen.

8. Instagrammer folgen Marken

Instagram Statistik: 10 Fakten, die man 2022 kennen sollte (12)

Ganze 50% der Instagram-Benutzer folgen mindestens einem Unternehmen (Mention, 2018). Das bedeutet, dass Marken eine große Chance haben, ihre Reichweite durch Instagram zu erhöhen. Egal, ob lokale Marke oder weltweit operierendes Unternehmen – mit Instagram hast du das Potenzial, deine Marke zu stärken.

Mit einem Instagram-Unternehmensprofil können Marken zusätzliche Kontaktinformationen hinzufügen, die für persönliche Profile nicht verfügbar sind. Dazu gehören eine geschäftliche Telefonnummer und Adresse. Mit einem Unternehmensprofil auf Instagram hast du auch Zugriff auf die Instagram Analytics. Damit erhältst du Daten über Impressionen und Reichweite per Post sowie weitere Informationen über die demografischen Eigenschaften deines Publikums. Mithilfe dieser Funktion kannst du besser nachvollziehen, welche Art von Inhalten deinem Publikum am besten gefällt. Dabei ist es egal, ob es sich um Essen, Kleidung oder eine beliebige Nische handelt, an der du interessiert bist. Die Chancen stehen gut, dass es Benutzer gibt, die dir oder deiner Marke auf Instagram folgen würden.

9. Instagram Statistik und die Wichtigkeit des Engagement

Instagram Statistik: 10 Fakten, die man 2022 kennen sollte (13)

Das Instagram-Engagement für Marken nimmt zu. Zwischen Oktober 2017 und Mai 2018 stieg es um 29% (Socialbakers, 2018). Das bedeutet, dass Marken im Vergleich zu Facebook mehr als das Vierfache an Engagement auf Instagram generieren können.

Uns ist klar, dass das Instagram-Engagement für Marken wichtig ist. Allerdings bleibt die Frage, was Instagram-Engagement eigentlich ist und wie es gemessen wird. Instagram-Engagement ist der Grad der Interaktion, den deine Follower mit deinen Inhalten an den Tag legen. Dies kann in Form von Likes, Kommentaren oder geteilten Inhalten geschehen. Instagram ist eine auf visuellen Inhalten basierende Plattform, was einer der Gründe für das hohe Engagement ist. Es bietet eine Plattform für verschiedene Arten von Inhalten, darunter Fotos, Videos, Live-Videos, Storys und auch die App IGTV. Dies erhöht die Kreativität bei der Erstellung von Inhalten, da eine Vielzahl von Inhaltsarten zur Auswahl steht. Wenn du eine Marke oder ein Unternehmen bist, solltest du das Potenzial von Instagram zur Verbesserung deiner Interaktionsrate nutzen.

10. Instagram hat starken Einfluss auf das Einkaufsverhalten

Instagram Statistik: 10 Fakten, die man 2022 kennen sollte (14)

(Video) BodyPositivity: Toxischer Hype oder echtes Empowerment? - Teil 2 // Iron Mike reagiert //

Wir haben die Auswirkungen von Instagram auf Marken bereits erläutert. Lass uns aber noch etwas tiefer in die Materie einsteigen. Instagram hilft 80 % der Instagram-Nutzer bei der Entscheidung,ob sie ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen sollen (Facebook, 2020). Instagram-Benutzer berichten immer häufiger, dass sie eine Kaufentscheidung auf der Grundlage von etwas treffen, das sie beim Durchstöbern der App gesehen haben. Wenn deine Marke also Instagram nicht in dein Social-Media-Marketing einbezieht, verpasst du eine große Chance. Dies gilt vor allem dann, wenn dein Unternehmen die Gruppe der Millennials ansprechen möchte.

Es gibt eine Reihe verschiedener Taktiken, mit deren Hilfe sich die Kaufentscheidung des Käufers auf Instagram beeinflussen lässt. Ganz gleich, ob es sich um Instagram-Anzeigen handelt, darum geht, Benutzer mit kreativen Storys zu begeistern, oder relevante Instagram-Hashtags auffindbarer zu machen – wenn du es richtig machst, kann all das eine Rolle spielen.

Fazit

Im Laufe der Jahre hat sich Instagram als leistungsstarkes Marketinginstrument für Unternehmen erwiesen, die sowohl ihre Sichtbarkeit als auch Reichweite ausbauen wollen. Wir hoffen, dass dieser Beitrag zum Thema Instagram Statistik für das Jahr 2022 dazu beigetragen hat, dich von einem Engagement auf Instagram zu überzeugen und dir einige Anregungen für die nächsten Schritte auf der Plattform geben konnte.

Zusammenfassung: Instagram Statistik

Hier ist eine Zusammenfassung der Instagram Statistiken für das Jahr 2022:

  1. 1 Milliarde monatlich aktive Instagram Nutzer.
  2. Der durchschnittliche Beitrag auf Instagram enthält 10,7 Hashtags.
  3. Von einer Milliarde monatlich aktiver Nutzer der Instagram-App sind 71% unter 35 Jahre alt.
  4. Instagram Nutzer verbringen durchschnittlich 53 Minuten pro Tag auf der Plattform.
  5. 500 Millionen Instagram-Konten nutzen täglich die Story-Funktion von Instagram.
  6. Die Verwendung des #ad-Hashtags auf Instagram hat von Februar 2018 bis Februar 2019 um 133% zugenommen.
  7. Instagram kann im Vergleich zu Facebook über 4 Mal mehr Interaktionen generieren.
  8. 71% der US-amerikanischen Unternehmen nutzen Instagram.
  9. Instagram hilft 80% seiner Nutzer bei der Entscheidung, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen.
  10. 50% aller Instagrammer folgen mindestens einem Unternehmen.
Instagram Statistik: 10 Fakten, die man 2022 kennen sollte (16)
Instagram Statistik: 10 Fakten, die man 2022 kennen sollte (17)
Instagram Statistik: 10 Fakten, die man 2022 kennen sollte (18)

Du möchtest mehr erfahren?

  • Die Kleinunternehmerregelung: Das musst du wissen (2022)
  • Instagram Follower bekommen: Die besten Tipps und Tricks
  • Die spannendsten Geschäftsideen, um 2022 Geld zu verdienen
  • Der ultimative Guide für die besten Instagram Hashtags für viele Likes

Möchtest du mehr zum Thema Instagram Statistik oder einzelnen der hier besprochenen Aspekte erfahren? Dann lass es uns unten in den Kommentaren wissen.

FAQs

Was wird am häufigsten auf Instagram gepostet? ›

Das derzeit beliebteste Foto auf Instagram zeigt ein Ei. Die Person mit den meisten Posts (sechs Posts) in den Top 20 ist Kylie Jenner.

Was ist bei Instagram sehr beliebt? ›

Viele Instagram Hashtags waren 2021 auch schon beliebt und sind nun auch im neuen Jahr im Trend. Zu diesen gehören beispielsweise die Themen Fashion, Fotografie, Travel, Fitness und Nature.

Was interessiert Menschen auf Instagram? ›

Versehe Fotos, die Hastags haben, an denen Du interessiert bist, mit einem Herz. Kommentiere Fotos, die Hashtags enthalten, an denen Du interessiert bist. Versehe die Kommentare anderer Leute zu Fotos, an denen Du interessiert bist, mit einem Herz.

Wie kann man die Statistiken auf Instagram sehen? ›

Sie können die Statistiken direkt über einen einzelnen Beitrag aufrufen. Im Business-Account erscheint unter den einzelnen Bildern oder Videos auf der Profilseite des Nutzers die Option „Statistiken anzeigen“. Dort findet man Impressions, Reichweite und Anzahl der Interaktionen des Posts.

Was ist mit Instagram Los 2022? ›

Instagram wird sich im Jahr 2022 immer mehr zu einer Video-Plattform entwickeln. In diesem Zusammenhang ist auch die neue Like-Funktion von Stories zu bewerten, die schon in einigen Accounts freigeschaltet ist. Bislang gab es lediglich die Möglichkeit, mit Quick-Reaktionen zu interagieren.

Wie lange wird es Instagram noch geben? ›

Instagram
Erscheinungsjahr2010
Aktuelle Version249.0 (iOS) 26. August 2022 241.1.0.18.114 (Android) 28. Juni 2022
BetriebssystemAndroid, iOS, Microsoft Windows Phone, Microsoft Windows 10 Mobile, Windows 10, Windows 11
KategorieTeilen von Fotos und Videos
7 more rows

Wer hat 1 Milliarde Follower? ›

Instagram wurde im Jahr 2010 veröffentlicht und 2012 für eine Milliarde US-Dollar von Meta (ehemals Facebook) gekauft.
...
MerkmalAnzahl der Follower in Millionen
kimkardashian333
beyonce282
khloekardashian280
justinbieber264
9 more rows

Was ist das Wichtigste bei Instagram? ›

Wichtig beim Posten Deiner Bilder ist eine gute Qualität und das richtige Format 1.080 x 1.080 Pixel. Fotos können im Quadrat, Quer- oder Hochformat hochgeladen werden. Beachte, dass in Deinem Profil alle Posts quadratisch angezeigt werden und sich die wichtigen Inhalte deshalb in der Mitte des Bildes befinden.

Wie bekomme ich 10 Tausend Instagram? ›

Geheimtipp: Schreibe einen konkreten Aufruf in den Post, wie z.B. “Teile das in deiner Story” etc. Wenn man gezielt dazu aufruft, teilen es auch viel mehr Menschen! Im Umkehrschluss kannst du dadurch auch mehr Follower auf Instagram bekommen, da neue Menschen dich entdecken können!

Was bedeutet 030 Instagram? ›

Du nennst dich auf Instagram 030shirin . Was hat es mit dem 030 auf sich? 030 ist, wie man vielleicht weiß, Berlins Vorwahl, jedoch heutzutage auch einfach die Zahl, die für Berlin steht.

Wie bekomme ich 1.000 Follower auf Instagram? ›

So baust du die ersten 1.000 Follower auf Instagram auf
  1. Wähle dein Profil sorgfältig aus.
  2. Bleib deinem roten Faden treu.
  3. Poste regelmäßig auf deinem Kanal.
  4. Interagiere mit deiner Community.
  5. Suche Gleichgesinnte und vernetze dich.

Wie viele Story Views sind normal? ›

Bei Profilen mit über 100`000 Followern sind 4% – 7% Story-Views als «Gut» zu bewerten. Alles was darüber ist, gilt für mich als «Sehr gut». 7% – 10% braucht es für Profile mit 10`000 oder mehr Followern um von mir ein «Gut» zu bekommen. Ab 11% beginnt für mich die Kategorie «Sehr gut».

Kann man auf Insta sehen wer auf deinem Profil war 2022? ›

Profilbesucher bei Instagram sehen: Das geht nicht

Man sieht nicht, welcher Nutzer ein Bild angeschaut hat. Du erfährst lediglich, wer bewusst mit Deinen Bildern interagiert, Kommentare hinterlässt oder Deinem Profil folgt. Nur bei Deinen Instagram-Storys siehst Du, wer zugeschaut hat.

Wie viele Follower hat man im Durchschnitt? ›

Die Follower-Zahlen von Instagram Influencerinnen entwickeln sich also weiter positiv. So hatte laut InfluencerDB eine Influencerinn auf Instagram im Januar 2019 im Durchschnitt knapp über 146.000 Follower. Im Juni 2020 ist der Durchschnittswert auf 194.000 Follower angestiegen.

Wen sollte man auf Instagram folgen? ›

Hier sind 6 Ideen dazu, wem du auf Instagram folgen kannst. Kunden, Freunde und Familie. Folge Personen, die du bereits abseits des Internets kennst, um mit ihnen Verbindungen auf Instagram aufzubauen. Offizielle Instagram-Konten wie @instagramforbusiness und @shop.

Warum steigen meine Follower nicht? ›

Du hast weniger Follower, weil Instagram Fake-Accounts löscht. Bei deinen neuen Followern werden vermutlich immer mal wieder Fake-Accounts dabei sein. Mal erkennst du sie, mal nicht. Instagram arbeitet aber daran, diese Accounts immer schneller und besser zu erkennen – und löscht sie dann selbst.

Wer hat am meisten Follower auf Instagram 2022? ›

Die Instagram-Profile mit den meisten Followern 2022:
PlatzNameFollower
1.Instagram499 Millionen
2.Cristiano Ronaldo435 Millionen
3.Kylie Jenner333 Millionen
4.Lionel Messi323 Millionen
6 more rows
28 Apr 2022

Wie hieß Instagram früher? ›

Instagram hieß früher Burbn, Snapchat hieß Picaboo: Wie Namensänderungen die Marke aufwerten. Etwa die Hälfte der 23 weltweit größten sozialen Netzwerke hat eine Namensänderung hinter sich, darunter Facebook, Instagram, Twitter, Skype und Snapchat.

Was heißt das Wort Instagram auf Deutsch? ›

Das Wort ist im Deutschen ein Neologismus der 2010er Jahre. Es ist abgeleitet von der Kurzform des englischen „instant camera“ und „telegram“. Beispiele: [1] Meine Tochter postet ihre Urlaubsphotos unter anderem auf Instagram.

Was ist besser TikTok oder Instagram? ›

Bei Instagram verlieren Beiträge nach einer bestimmten Zeit enorm an Reichweite und Relevanz, während TikTok ganz anders arbeitet: Hier können auch Videos, die bereits vor Monaten veröffentlicht wurden, no ch viral gehen. Auf TikTok kannst du zum Beispiel durch Hashtags einfach mit dem Algorithmus arbeiten.

Was kosten 10.000 Follower? ›

1.000 Insta-Follower = 9 bis 12 Euro. 2.500 Insta-Follower = 19 bis 23 Euro. 5.000 Insta-Follower = 32 bis 35 Euro. 10.000 Insta-Follower = 57 bis 60 Euro.

Wer ist der bekannteste TikToker? ›

Zum 20. Oktober 2022 hatte Khabane Lame rund 151 Millionen Follower und belegte damit den ersten Rang im Ranking der beliebtesten Tik-Tok-Accounts weltweit. Khabane Lame ist ein senegalesisch-italienischer TikToker, der vor allem für seine Parodien, in denen er Personen, die einfache Aufgaben verkomplizieren, nachahmt.

Wie viel verdient man bei 1 Mio Follower? ›

Die Influencer, die zwischen 1.000 und 5.000 Followers auf Instagram haben, verdienen im Durschnitt 10 bis 60 US-Dollar pro Post. Bei Mega-Influencern (über 1 Million Follower) betrug der Marktdurchschnittspreis für einen Beitrag ab 15.000 US-Dollar.

Sind gekaufte Follower gut? ›

Wenn Du auf der Suche nach einem Influencer bist, solltest Du Dir die Follower etwas genauer ansehen. Viele Influencer versuchen, Marketer mit einer hohen Anzahl von gekauften Anhängern zu täuschen. Sind die Follower nicht echt, sind sie aufgrund der mangelnden Interaktion wertlos für das Influencer Marketing.

Was passiert ab 10.000 Follower? ›

Die magische Follower-Anzahl bei Instagram sind die 10.000, denn erst ab dann können Sie offiziell die Swipe-Funktion nutzen, um die User von Ihrem Profil auf eine Website oder einen externen Link zu führen, um dort Ihre Produkte und Dienstleistungen verkaufen zu können.

Wann auf Instagram posten 2022? ›

Der ideale Zeitpunkt, wann Sie auf Instagram posten sollten, ist zwischen 11:00 und 13:00 Uhr oder abends von 19:00 bis 21:00 Uhr.

Was sollte man auf Instagram nicht machen? ›

UNREGELMÄßIGES POSTEN

Die positiven Vibes sind weg und du vernachlässigst das Veröffentlichen neuer Beiträge. Unregelmäßigkeit ist wohl ein natürlicher Feind des Instagram-Algorithmus. Denn das mag er so gar nicht. Das bedeutet für dich: Überleg dir genau, wie viele Beiträge du regelmäßig posten kannst.

Was sind gute Instagram Namen? ›

Mach' dir also ein paar Gedanken, wie du ihn so persönlich wie möglich gestalten kannst. Geburtsdatum bzw. -jahr, Hobbys, Spitzname(n) oder deine Stadt lassen sich zum Beispiel prima miteinander oder mit deinem Vornamen kombinieren und geben deinem User-Namen somit einen individuellen Touch.

Wie viele Follower braucht man um Geld zu verdienen? ›

Werbetreibenden Unternehmen ist in erster Linie wichtig, wie aktiv Deine Follower sind. Unternehmen wünschen sich engagierte Nutzer, die letztendlich auch potenzielle Kunden darstellen. So kannst Du bereits mit einer Anzahl von 3.000 bis 10.000 Followern zwischen 56 und 112 Euro per Instagram-Post verdienen.

Wie viele Likes bei 1000 Follower? ›

So erhalten Instagram-Profile mit bis zu 1.000 Followern im Durchschnitt fünf Likes am Tag. Mit zehn Likes gehörst du schon zu den Top Ten. Accounts mit maximal 10.000 Followern erhalten im Durchschnitt 25 Likes am Tag.

Was kosten 1000 Abos auf Insta? ›

Grundsätzlich ist der Kauf von Instagram-Followern günstig. Die meisten der von uns untersuchten Anbieter verlangen um die 15 USD für 1.000 Follower. Einige waren teurer, die Kosten lagen im Bereich von 25-40 USD.

Was bedeutet 24 7 Instagram? ›

Die Abkürzung steht für 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche – also immer oder Rund um die Uhr. Der Begriff stammt aus den USA und ist mittlerweile in fast allen Ländern verbreitet, die der anglo-amerikanischen Kultur nahestehen.

Was heißt TBT auf Deutsch? ›

Folgendes müssen Sie über „TBT“ wissen: Die Abkürzung bedeutet „Throwback Thursday“. Auf Deutsch kann man diesen Begriff etwa „Rückkehr-Donnerstag“ nennen. Es handelt sich hierbei um einen Social-Media-Trend, der durch Stars wie Justin Bieber über Twitter populär gemacht wurde.

Was ist ein LTR? ›

LTR/LZB. Diese beiden Abkürzungen bedeuten das gleiche und stehen für "Long Term Relationship" oder zu Deutsch "Langzeitbeziehung". Sie sollen signalisieren, dass diese Person eine feste Beziehung sucht.

Wie oft sollte man etwas auf Instagram posten? ›

Ihre Empfehlungen lauten wie folgt: Weniger als 1.000 Follower - 14 Beiträge pro Woche oder zwei Beiträge pro Tag. Zwischen 1.000 und 250k Follower - 14 bis 20 Beiträge pro Woche für höchste Reichweite; ein Beitrag pro Woche für höchste Beteiligung pro Beitrag.

Warum folgt mir keiner mehr auf Instagram? ›

Es gibt viele Gründe, warum ich gegen meine eigenen „Follow-Regeln“ verstoße: Weil die Menschen Kunden von mir sind. Weil ich die Menschen dahinter persönlich kenne (dann gelten wieder andere Regeln) oder ich irgendwie sonst eine Beziehung zu ihnen habe. Zum Beispiel weil wir uns viel hin und her kommentieren.

Was kosten 50000 Instagram Follower? ›

Diese Zahlen beziehen sich auf die USA: 10.000 bis 50.000 Follower = ein paar tausend Dollar pro Post. bis 1 Millionen Follower = 10.000 Dollar pro Post. mehr als 1 Millionen Follower = 100.000 bis 250.000 Dollar.

Was bringen Story Likes? ›

"Story Likes" bei Instagram nur in den Statistiken sichtbar

Im Gegensatz zu den vergebenen Herzen im Haupt-Feed werden "Story Likes" aber nicht für jeden öffentlich angezeigt. Userinnen und User können nämlich nur sehen, wer auf ihre eigene Story mit einem Herz reagiert hat.

Was ist besser Story oder Beitrag? ›

Ähnlich wie bei einem normalen Beitrag lassen sich auch über die Story-Funktion Bilder und Videos teilen. Einziger Unterschied ist, dass die Beiträge maximal 24 Stunden online einsehbar sind. Das ermöglicht es, den Betrachter quasi live mitzunehmen – sei es bei einer Reise, einem Event oder im Alltag.

Kann man sehen wenn man Instagram Story Screenshot? ›

Fazit: Instagram-Screenshots sind nicht immer sichtbar

Normale Instagram-Posts lassen sich per Screenshot problemlos speichern, ohne dass der Sender darüber informiert wird. Lediglich bei selbstlöschenden Direct Messages erhält der Absender eine Notification, wenn du einen Instagram-Screenshot machst.

Kann man auf Instagram Screenshots sehen 2022? ›

Bei Instagram erhalten Sie nur in ganz bestimmten Fällen eine Benachrichtigung, wenn jemand einen Screenshot von Ihren Inhalten erstellt hat. Stories und normale Posts sind davon nicht betroffen. Anders sieht es jedoch bei privaten Nachrichten aus.

Kann ich sehen wie oft jemand mein Instagram Profil besucht? ›

Es ist auf Instagram nicht möglich, die Profilbesucher einzusehen. Wenn Sie ein öffentliches Profil nutzen, kann praktisch jeder Mensch weltweit auf Ihr Profil zugreifen. Möchten Sie das verhindern, können Sie das Profil privat schalten oder bestimmte Nutzer blockieren.

Kann man sehen wie oft jemand meine Story anschaut? ›

Wie oft eine einzelne Person Ihre Story angeschaut hat, können Sie sich leider nicht anzeigen lassen. Auch andere können nicht herausfinden, wie oft Sie eine Story angesehen haben.

Auf welche Hashtags bekommt man viele Likes? ›

Diese 15 Instagram Hashtags sind ein Muss für mehr Likes & Follower:
  • #love.
  • #instagood.
  • #beautiful.
  • #fashion.
  • #photooftheday.
  • #happy.
  • #tbt.
  • #summer.

Was ist wichtiger Likes oder Reichweite? ›

Dafür haben die Analysten die Reichweite pro Follower je Post errechnet. Auch hierbei zeigt sich ein deutlicher Trend. Allerdings ist das Reichweitenwachstum weniger linear als das der Likes pro Post. Die maximale Reichweite pro Post erzielst du 2021 mit 30 Hashtags.

Was ist der meist Gelikte Beitrag auf Instagram? ›

Siehe die Liste hier:
RangBeitragsbeschreibungLikes
1.Foto eines Eies55,9 Millionen
2.Ronaldo kündigt Zwillinge an32,8 Millionen
3.Der letzte Instagram-Post von XXXTentacion28,4 Millionen
4.Arianas Hochzeitsfotos22,9 Millionen
16 more rows
27 Apr 2022

Was ist ein guter Instagram-Post? ›

In Bezug auf einen Instagram-Post bedeutet „erfolgreich“, dass Sie möglichst viele Likes und Kommentare erhalten, vielleicht sogar neue Follower*innen. Im allerbesten Fall bekommen Sie außerdem hilfreiches Feedback zu einem Produkt und gewinnen über die Kommentare ein besseres Verständnis von Ihrer Zielgruppe.

Wie sollte der erste Instagram-Post sein? ›

Vor allem am Anfang ermöglichen Hashtags, in neue Sphären des sozialen Mediums vorzudringen. Ein Post auf Instagram, der Hashtags benutzt, kann weltweit Aufmerksamkeit finden und Interaktionen erreichen. Teilweise ist es sogar sinnvoll, passende Inhalte zu populären Hashtags zu setzen.

Welche Frau hat die meisten Follower auf Instagram? ›

Das Ranking der Top 15 Instagram-Accounts der Welt wird von Instagram selbst mit rund 568 Millionen Followern angeführt. Zum 17. November 2022 hatte Cristiano Ronaldo rund 502 Millionen Instagram-Follower und belegte damit den zweiten Rang.
...
MerkmalAnzahl der Follower in Millionen
nike249
12 more rows

Was kosten 1000 Likes auf Instagram? ›

500 Likes = 65 Euro. 1.000 Likes = 109 Euro. 2.500 Likes = 255 Euro. 10.000 Likes = 940 Euro.

Wer ist der erfolgreichste Instagramer? ›

2021: Top 10 Instagram Stars
  • Instagram – 385 Millionen Follower.
  • Cristiano Ronaldo – 246 Millionen Follower.
  • Dwayne „The Rock“ Johnson – 216 Millionen Follower.
  • Ariana Grande – 216 Millionen Follower.
  • Kylie Jenner – 213 Millionen Follower.
  • Selena Gomez – 208 Millionen Follower.
  • Kim Kardashian West – 204 Millionen Follower.
2 Sept 2022

Wie viele Likes auf Instagram sind normal? ›

Accounts mit maximal 10.000 Followern erhalten im Durchschnitt 25 Likes am Tag. Die besten zehn Prozent kommen schon auf 60 Likes. Instagram-Profile mit weniger als 100.000 Fans bekommen im Durchschnitt 244 Likes am Tag.

Wie viel Uhr Instagram posten? ›

Uhrzeiten, zu denen die Nutzer:innen in der Regel unterwegs sind, eignen sich gut zum Posten. Das ist etwa zwischen 6 und 8 Uhr (z.B. auf dem Weg zur Arbeit) und zwischen 17 und 20 Uhr (z.B. Feierabend/Rückweg nach Hause). Im B2B-Bereich lohnt es sich, zur Mittagszeit zu posten.

Wann ist die beste Zeit zum posten Instagram 2022? ›

Der ideale Zeitpunkt, wann Sie auf Instagram posten sollten, ist zwischen 11:00 und 13:00 Uhr oder abends von 19:00 bis 21:00 Uhr.

Wie viele Follower bei Instagram um Geld zu verdienen? ›

Werbetreibenden Unternehmen ist in erster Linie wichtig, wie aktiv Deine Follower sind. Unternehmen wünschen sich engagierte Nutzer, die letztendlich auch potenzielle Kunden darstellen. So kannst Du bereits mit einer Anzahl von 3.000 bis 10.000 Followern zwischen 56 und 112 Euro per Instagram-Post verdienen.

Videos

1. @Elevator Boys X EHRENPFLAUME - in Los Angeles 🇺🇸 exklusive News und ganz viel Spaß
(EHRENPFLAUME)
2. 8 krasse Veränderungen, die bis 2050 passieren werden
(Wissenswert)
3. 📈📊Instagram - Social Media Reporting | #FragDenDan
(Daniel Zoll)
4. 📌 LEKTION 10 ✔️ RERAYTING WO SIE ANFANGEN, LERNEN. Grundregeln und Geheimnisse.
(LEISAN - Новости туризма 2022)
5. 💡 Instagram Business Account - Statistiken Tutorial 💡 | #FragDenDan
(Daniel Zoll)
6. Willkommen im Fear City NYC Survival Guide
(Ghost Town )
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Maia Crooks Jr

Last Updated: 11/12/2022

Views: 5605

Rating: 4.2 / 5 (43 voted)

Reviews: 90% of readers found this page helpful

Author information

Name: Maia Crooks Jr

Birthday: 1997-09-21

Address: 93119 Joseph Street, Peggyfurt, NC 11582

Phone: +2983088926881

Job: Principal Design Liaison

Hobby: Web surfing, Skiing, role-playing games, Sketching, Polo, Sewing, Genealogy

Introduction: My name is Maia Crooks Jr, I am a homely, joyous, shiny, successful, hilarious, thoughtful, joyous person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.